Socorro Neujahr

26.12.2022 - 06.01.2023

Interaktives Tauchen mit pazifischen Mantas & Delfinen
8 Nächte Tauchkreuzfahrt über Neujahr

Wir wollen Ihnen den Ort zeigen, wo die Wüste das Meer küsst. Dort, wo pazifische Mantas tanzen, wo Tequila und Mezcál (der mit dem Wurm) so gut schmecken wie nirgendwo sonst auf der Welt. Dort, wo die sentimentalen, traurigen und doch gleichzeitig fröhlich anmutenden Gesänge der Mariachis am Abend durch die Gassen und manchmal auch, vom Winde verweht, über die Wellen hallen. Wir wollen Ihnen einen Teil dieser Welt zeigen, der unter dem Habsburger Maximilian sogar kurz zu Österreich gehörte. Taucher die von Mantas, Delfinen und Haien magisch angezogen werden kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Islas Revillagigedos sind eine Ansammlung von Vulkaninseln & Felsspitzen, ca. 300 Seemeilen südwestlich von Cabo San Luca und liegen eine Tagesreise vor der Spitze der Baja California. Der Archipel, welcher aus wenigen verstreuten Inseln besteht, ist auch unter dem Überbegriff «Socorro», dem Namen der Hauptinsel, bekannt. Es sind karge Felsen im tiefen Azurblau des Nirgendwo, Hänge die mit Macchia überzogen sind und an denen sich oft Nebel fangen. Die Fluten welche die Inseln umspülen sind so blau, dass man die Farbe unmöglich in Worten beschreiben kann.

Es gibt wohl nur wenige vergleichbare und ähnlich magische Orte auf unserem blauen Planeten, an welchen man den Start in das neue Jahr so schön beginnen kann wie eben hier. Socorro bietet das beste Großfischtauchen in Mexikos Gewässern und repräsentiert zusammen mit Cocos, Guadalupe, Malpelo und Galapagos eines der besten Groß-fischreviere im Pazifik, wenn nicht weltweit. Viele Haiarten, darunter Hammer, Tiger-, Galapagos- und Seidenhaie sowie die großen pazifischen Mantas kommen an den Inseln vor. Speziell vor Roca Partida und San Benedicto können regel-mäßig Mantas, oft sogar mehrere gleichzeitig, aus allernächster Nähe beobachtet werden. In etwa von Ende Dezember bis Anfang April besuchen zudem große Buckelwale regelmäßig die Inseln. Die Tauchplätze reichen meist bis in größere Tiefen, der Bewuchs ist allerdings recht spärlich. Nach Socorro fährt man aber ohneides nicht wegen Nacktschnecken, sondern wegen Mantas, Haien und Delfinen. Unsere Neujahrs-Expeditionen mit der bewährten M.Y. Socorro Aggressor erschließen Ihnen diese grandiosen und vielfältigen Tauchgründe auf bestmögliche Art. Lehnen Sie sich zurück und beginnen Sie zu träumen: Davon, dass Sie neben den interaktiven und legendären Mantas auch Haie und mit etwas Glück Delfine, Walhaie und vielleicht sogar Wale sehen können!

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Wir sind auf Tauchstation – sobald wir wieder auftauchen rufen wir Sie zurück.

Reisedatum:
26.12.2022 - 06.01.2023

Schiff:
M.Y. Socorro Aggressor

Reiseleiter:
 Einer unserer WATERWORLD - FotoPROs:

Freie Plätze:
25

Kabinenpreis p.P.:
ab 2.790,00 €

Reisedetails pdf >

Wir sind auf Tauchstation – sobald wir wieder auftauchen rufen wir Sie zurück.