Tuamotu Grouper Spawning I

04.06.2022 - 23.06.2022

Naturphänomen GROUPER SPAWNING in Fakarava, Französisch-Polynesien
16 Tage / 15 Nächte Tauch- & Naturexpedition auf der «S.Y. Aqua Tiki II»

1 Platz frei!
männlich

In den Tuamotus werden Ihre Südseeträume zur gelebten Realität: Die Seele atmet durch angesichts der atemberaubenden Schönheit von blendend weißen und von Kokosnusspalmen gesäumten Sandstränden, umgeben vom warmen, kristallklaren Ozean. Die 76 Inseln und Atolle inmitten des Tuamotu-Archipels verteilen sich über eine Fläche von mehr als 20.000 km², hier nimmt der Robinson Crusoe-Mythos Gestalt an. Nie waren Sie dem Paradies näher. Die zu Französisch-Polynesien gehörenden und unendlich abgeschiedenen Atolle sind eine der am seltensten besuchten Inselgruppen der Welt und Inbegriff für die atemberaubende Schönheit Polynesiens, dort wo der Himmel das Meer küsst. Es sind Bilderbuchinseln die von der Welt scheinbar vergessen wurden.

Es ist ein wahrlich einmaliges Naturschauspiel, wenn sich hier einmal im Jahr zum Vollmond im Juni tausende Zackenbarsche (Camouflage- oder Getarnter Zackenbarsch, Epinephelus polyphekadion) zur Massen-Reproduktion in den Kanälen einfinden. Eine wabernde Fischsuppe aus Zackenbarschleibern und anderen Meeresbewohnern erwartet die Taucher auf diesem ganz besonderen Safaritermin. In manchen Jahren finden sich mehr als 20.000 Zackenbarsche gleichzeitig ein. Biologen vermuten, dass es sich dabei um die größte bekannte Aggregation großer Rifffische im Ozean überhaupt handeln könnte - weltweit. Beim Spawning, also der Laichablage der Zackenbarsche, sind dann auch noch ganz andere Meeresbewohner reichlich anwesend: Fischschwärme haben ebenso wie Haie gelernt, dass es nun das «große Fressen» gibt: Während die einen kommen um sich an den Eiern der Zackenbarsche gütlich zu tun, nützen die anderen den dadurch zusätzlich reichlich gedeckten Tisch. Im Jahr 2014 zählten der bekannte französische Unterwasserfotograf Laurent Ballesta und sein Team über 900 Haie im Südpass, die sich in den Laichschwärmen einfanden. Neben hunderten Grauhaien waren Weißspitzen- und Schwarzspitzenriffhaie, Zitronen-, Silberspitzen- aber auch Tiger-, Hammer- und Seidenhaie unter den „geladenen Gästen“ zum Kaviar-Festmahl. Dieses Naturphänomen ist lediglich in den glasklaren und unberührten Gewässern des Südpazifiks und nirgendwo sonst auf der Welt zu finden - und auch das nur einmal im Jahr. Wir freuen uns, dass wir unserem Kundenkreis dieses einzigartige Naturschauspiel nun auch auf der Aqua Tiki II für 2022 sichern konnten.

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Wir sind auf Tauchstation – sobald wir wieder auftauchen rufen wir Sie zurück.

Reisedatum:
04.06.2022 - 23.06.2022

Schiff:
S.Y. Aqua Tiki II

Reiseleiter:
KR Werner Thiele

Freie Plätze:
0

Kabinenpreis p.P.:
ab 5.990,00 €

Reisedetails pdf >

Wir sind auf Tauchstation – sobald wir wieder auftauchen rufen wir Sie zurück.