Saint Helena History Tour

29.04.2021 - 17.05.2021

Auf den Spuren Napoleons: Das Highlight im Südatlantik zum 200sten Todestag des Franzosenkaisers!
14 Nächte Tauch-, History- & Naturexpedition mit Wracks, endemischer Vielfalt und spannender Geschichte

Napoléon Bonaparte, der große „kleine“ Kaiser der Franzosen verstarb am 5. Mai 1821 auf der Südatlantikinsel Saint Helena. Am 9. Mai 1821 wurden seine sterblichen Überreste im Sane Valley in einem namenslosen Grab beigesetzt. 2021 jährt sich dieses Ereignis zum exakt 200ten mal. Es ist ein Datum wie kein anderes auf Saint Helena, einer Insel die mit dem Namen des Franzosenkaisers für immer verschmolzen ist. Wir haben dieses Datum zum Anlass genommen, eine Gruppenreise für kulturell & historisch interessierte Taucher und Nichttaucher zu kreieren. Sie können mit dabei sein, wenn das offizielle Frankreich zusammen mit dem offiziellen Großbritannien diesem Ereignis auf Saint Helena gedenkt und es über mehrere Tage hinweg ein Programm gibt, wie es auch auf Saint Helena einzigartig ist. Sowohl das für die napoleonischen Stätten zuständige französische Konsulat, der britische Gouverneur der Insel sowie der Tourismusverband von Saint Helena bereiten für dieses Jahrhundertevent etliche spezielle Veranstaltungen vor, die Ihre (Tauch)reise zusätzlich bereichern werden.

Glasklares Wasser mit einer durchschnittlichen Sicht von 50 bis 60 Metern, vereint mit einer unglaublichen Vielfalt und Menge an Meeresbewohnern sowie historische Wracks dominieren die Unterwasserwelt von Saint Helena. Schwarzer Sand, Lavatunnel und Lavabögen prägen das Bild. Korallen gibt es keine, dafür „Fischsuppe“, regelmäßig Großfische und in der Hochsaison sehr viele Walhaie. Die teils Jahrhunderte alten Wracks und vielen Riffe beherbergen Unmengen an (großteils endemischen) Fischen, Langusten finden sich zuhauf in jeder Spalte. Praktisch alle senkrechten Felswände, Überhänge und Felsen sind dicht in Wolken der nur hier vorkommenden weiß-gelben Saint Helena-Falterfische gehüllt. Gelegentlich werden auch Mondfische gesichtet. Mobulas und Mantas, Grüne- & Karettschildkröten, verschiedene Arten von Muränen sowie Thunfische und Wahoos sind keine Seltenheit. Während der Bootsausfahrten werden fast immer riesige Delfinschulen mit oft hunderten Tieren gesichtet. Mit etwas Glück sind die hier vorkommenden Walhaie auch Anfang Mai noch da.

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Wir sind auf Tauchstation – sobald wir wieder auftauchen rufen wir Sie zurück.

Reisedatum:
29.04.2021 - 17.05.2021

Expedition:
Divers Lodge Blue Lantern

Reiseleiter:
KR Werner Thiele

Freie Plätze:
13

Expeditionspreis:
ab 2.990,00 GBP £

Reisedetails pdf >

Wir sind auf Tauchstation – sobald wir wieder auftauchen rufen wir Sie zurück.