Truk Lagoon

24.12.2020 - 07.01.2021

Weihnachts & Sylvestertörn: Geisterschiffe im Pazifik
10 Nächte Tauchkreuzfahrt zur versunkenen kaiserlich-japanischen Flotte

Truk Lagoon war im 2. Weltkrieg Stützpunkt der Japaner im Pazifik und fungierte als sicherer Hafen für Reparaturen sowie als Umschlagplatz für Nachschub, ein Umstand der vor allem auf der strategisch wichtigen Lage auf halbem Weg zwischen Hawaii und den Philippinen beruht. Am 17. Februar 1944 überfielen die Amerikaner Truk: Die Task-Force 58, eine Gruppe von neun Flugzeugträgern, begleitet von Kreuzern, Zerstörern und Unterseebooten führte den Angriff unter dem Decknamen „Operation Hailstone“ auf die in der Lagune ankernden Schiffe mit Hauptgewicht auf die 4. Imperiale Flotte durch. Der massive Angriff dauerte zwei Tage und eine Nacht, wobei es eine ununterbrochene Bombardierung durch Flugzeuge und Torpedobeschuss durch die Begleitflotte gab. Am Ende des Angriffs waren mehr als 400 japanische Flugzeuge zerstört und ca. 60 Schiffe versenkt.

Auf atemberaubenden Touren können Sie mit uns nun dieses legendäre Reiseziel an Bord der 2016 von Kiel auf erneuerten M.Y. Truk Master erkunden. Unzählige Flugzeug- sowie Schiffswracks, wie die berühmte Fujikawa Maru, die San Franzisco Maru oder auch die Nagano Maru warten darauf von Ihnen betaucht zu werden. Truk, das ist aber auch weitaus mehr als nur „Rost“: Das Atoll und die darin liegenden Inseln bieten Ihnen Tauchen auf höchstem Niveau: Das Wasser ist angenehm warm, fast immer glasklar und faktisch ohne Strömungen. Es gibt einen unbeschreiblichen Artenreichtum und bunt belebte Riffe. Das Highlight des Atolls sind aber eindeutig die Wracks, welche seit dem Überraschungsangriff der Amerikaner auf dem Grund der weitläufigen Lagune ruhen.

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Wir sind auf Tauchstation – sobald wir wieder auftauchen rufen wir Sie zurück.

Reisedatum:
24.12.2020 - 07.01.2021

Schiff:
M.Y. Truk Master

Reiseleiter:
 Einer unserer WATERWORLD - FotoPROs:

Freie Plätze:
15

Kabinenpreis p.P.:
ab 4.345,- USD

Reisedetails pdf >

Wir sind auf Tauchstation – sobald wir wieder auftauchen rufen wir Sie zurück.