Madagascar

17.07.2019 - 24.07.2019

Explorer-Tour: Abtauchen wo der Pfeffer wächst:
7 Nächte Tauch- & Naturabenteuer im Land der Baobabs und Lemuren

Haben Sie schon einmal von Tauchsafaris in Madagaskar gehört? Nein? Das verwundert uns nicht, denn bisher gab es keine. Unsere Touren mit der in den Seychellen seit Jahren erprobten M.S.Y. Galatea führen Sie auf unseren Explorer-Touren nun auch an selektierten Terminen in die unbekannten Gewässer rund um NOSY BE.

Madagascar punktet über wie unter Wasser mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Die große Insel im Indischen Ozean ist mit über 4500 Kilometern Küste und den vorgelagerten Korallenriffen ein hervorragendes Reiseziel für Taucher. Die Unterwasserwelt in Madagaskar ist vielseitig, es finden sich 34 Arten von Walen & Delfinen, dazu 5 Schildkröten- und 56 Haiarten sowie 300 verschiedene Hartkorallen und 1300 Arten von Knochenfischen. Viele der Arten sind endemisch, kommen also nur in Madagaskar vor. In den Gewässern um Nosy Be finden sich mehr als 400 verschiedene Arten von Korallen und unzählige Riff-Fische. Zudem können Makrelen, Barrakudas, Thunfische und mit etwas Glück auch Haie beobachtet werden. Neben der ganzjährigen Vielfalt gibt es saisonale Highlights: Von Mitte August bis Mitte Oktober ziehen Buckel- und die seltenen Omura-Wale vorbei. Hochsaison für Madagaskar-Reisen sind die dortigen Wintermonate Juli und August. Jede Gegend hat ihre Besonderheiten, die abgelegenen Archipele rund um Nosy Be im Nordwesten Madagaskars bieten dabei die wohl größte Biodiversität unter Wasser.

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Wir sind auf Tauchstation – sobald wir wieder auftauchen rufen wir Sie zurück.

Reisedatum:
17.07.2019 - 24.07.2019

Schiff:
M.S.Y. Galatea

Reiseleiter:
 Einer unserer WATERWORLD - FotoPROs:

Freie Plätze:
12

Kabinenpreis p.P.:
ab 2990 €

Reisedetails pdf >

Wir sind auf Tauchstation – sobald wir wieder auftauchen rufen wir Sie zurück.