Cabo Verde

26.10.2019 - 11.11.2019

Geheimnisvoller Atlantik: Unser Kapverden-Explorer-Special 2019!
2 Wochen lang die Vielfalt von Santo Antáo über & unter Wasser erkunden

Der geheimnisvolle und legendäre Archipel der Kapverden liegt ca. 2.000 km südlich der Kanaren. Santo Antáo, die westlichste Insel von Cabo Verde, besticht mit durchschnittlichen Sichtweiten von 20 - 30 Metern und einer reichen maritimen Vielfalt. Mit einer extrem bizarren, 2.000 Meter hohen und tief zerklüfteten Bergkette, welche die Insel von Ost nach West durchquert, ist Santo Antáo zudem die gebirgigste Insel der Kapverden. Das Santantáo Art Resort ist Sitz der einzigen Tauchbasis und bietet die besten Unterkünfte für die noch kleinen, aber langsam ansteigenden Besucherzahlen. Die Insel ist touristisch bislang nur wenig erschlossen. Warmherzige Gastfreundschaft, gutes Essen und der in kleinen traditionellen Destillerien hergestellte Grogue, der beste Rum Afrikas und Grundzutat für die vielen leckeren «Ponches», sind dafür auf Santo Antáo immer noch alltäglich anzutreffen.

Klares Wasser vereint mit einer unglaublichen Vielfalt und Menge an Meeresbewohnern prägt die Unterwasserwelt. Schwarzer Sand und vulkanische Landschaft im Flachbereich sowie üppiger Korallenbewuchs an den exponierteren Tauchplätzen dominieren das Bild. Unser Erkundungsteam hat 2018 das Ziel zweimal getestet, und so viel Fisch gesehen wie bisher selten zuvor! Im flacheren Wasser, zwischen 3 und 20 Metern, scheint jede Lücke und Höhle besetzt. Das über hundert Jahre alte Wrack eines Dampfers beherbergt Unmengen an Soldatenfischen und an die 100 Langusten. Praktisch alle senkrechten Felswände, Überhänge und Höhlen sind zudem dicht mit gelben & orangen Polypen bedeckt. Diese Farbexplosion gilt als Wahrzeichen der kapverdischen Unterwasserlandschaft. Gelegentlich werden Tiger- und andere Haiarten gesichtet. Mobulas und Mantas, Grüne- & Karettschildkröten, verschiedene Arten von Stachelrochen, Muränen sowie Ammenhaie sind keine Seltenheit. Während der Bootsfahrten werden häufig Delfine gesichtet. Vor allem von Oktober bis Jänner lohnt es sich in Richtung Horizont Ausschau zu halten, denn die Kapverden sind Durchzugsgebiet für Wale.

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Wir sind auf Tauchstation – sobald wir wieder auftauchen rufen wir Sie zurück.

Reisedatum:
26.10.2019 - 11.11.2019

Resort:
4**** Santantáo Art Resort

Reiseleiter:
FotoPRO KR Werner Thiele

Freie Plätze:
7

Resortpreis:
ab 1.990 €

Reisedetails pdf >

Wir sind auf Tauchstation – sobald wir wieder auftauchen rufen wir Sie zurück.